Der SV Leiberstung wurde im Jahr 1920 gegründet und gehört zu den traditionsreichsten Teams im mittelbadischen Fußball. Zu den Gründungsmitglieder gehören u. a.:

Alois Lorenz, Karl Frietsch, Klemens Ernst, Oskar Ibach, Rudolf Ibach, Josef Glatz,
Heinrich Lorenz, Josef Koch, Anton Kleinhans, Wendelin Koch, Alfred Koch, Josef Weis,
Wendelin Droll, Heinrich Weingartner, Otto Ibach, August Weber und Emil Lorenz.

Die erfolgreichsten Jahre verbrachte der Verein zwischen 1980-1984, sowie zwischen 1985-1998 als der SVL in der Bezirksliga spielte. Im Jahre 1979/80 schaffte der SV Leiberstung erstmals den Sprung in die Bezirksliga. In diesem Jahr wurde auch die Einweihung des Sportplatzes mit einem Einweihungsspiel gegen den KSC vor ca. 5000 Zuschauern gefeiert. 1981 erfolgte der Festplatzbau, sowie der Bau eines 2. Platzes, mit dem das sportliche Trainingsgelände aufgewertet wurde. 2 Jahre später, 1983, wurden die Umkleidekabinen modernisiert. Auf den Bezirksligaabstieg 1984 folgte der sofortige Wiederaufstieg. 1988 wurde der Spielrasen saniert und eine Drainage eingebaut, um den Wasserabfluss des Platzes zu verbessern. Ebenso wurde unsere Fluchtlichtanlage in diesem Jahr gebaut. 1993 wurde das Clubhaus des Vereins umgebaut.
Nach langen Jahren in der Bezirksliga stieg man 1998 in die Kreisliga A ab. 2003 erfolgte dann der Abstieg in die Kreisliga B. Ebenfalls in diesem Jahr wurde der Ex-Profi Michael Harforth verpflichtet, was für einigen Wirbel im Verein sorgte. 2005 wurde der Wiederaufstieg in die Kreisliga A allerdings ohne Michael Harforth geschafft. Der Aufstiegsmannschaft wurde am Rathausplatz ein schöner Empfang bereitet. Auch unvergessen wird die tolle Aufstiegsfeier im Pflughof, sowie der damalige Autokorso bleiben.
Ebenso im gleichen Jahr wurden die großen Umbaumaßnahmen am Clubhaus in Angriff genommen, zu denen auch die Errichtung der heutigen Terrasse zählte. Im Jahr 2008 wurde mit dem Nachbarverein SV Sinzheim ein Kooperationsvertrag geschlossen.

Erwähnen möchten wir an dieser Stelle auch noch den 7. April 2010 als nach 30 Jahren als 1. Vorstand Georg Lorenz das Amt zur Verfügung stellte.

Beim 50-jährigen Jubiläumsfest des SV Leiberstung 1971 die Gründungsmitgliederv.l.n.r.: Bürgermeister Emil Lorenz, August Weber, Otto Ibach, Josef Droll, Josef Koch, Ludwig Küst, Adolf Schuh, Alois Lorenz, Klemens Ernst, Karl Frietsch, Rudolf Ibach, Anton Kleinhans, Franz-Karl Frietsch und Wendelin Droll.

Additional information