SV Leiberstung I - SV Sasbachwalden I                   1:2 (1:1)

Nach drei Siegen in Folge musste der SVL am letzten Sonntag im Spiel gegen SV Sasbachwalden eine unnötige 1:2 Niederlage hinnehmen.

Gegen den stark eingeschätzten Aufsteiger aus dem Weindorf waren die Gastgeber ein ebenbürtiger Gegner, der zudem zweifellos über ein deutliches Chancenplus verfügte. Die Platzherren standen in der Defensive zwar etwas tief, aber auch sehr kompakt, so dass die Gäste über die gesamte Partie hinweg nur wenige Torchancen kreieren konnten. Nachdem zunächst der agile Philipp Feist aus spitzem Winkel noch am Aussennetz gescheitert war, machte es in der 25. Minute Kevin Steimel besser und sorgte für die 1:0 Führung. Nur zehn Minuten später zeigte Gästetorjäger Klöpfer seine Qualitäten, als er nach einem mißglückten Abwehrversuch dem guten SVL-Keeper Maurizio Metzger mit seinem Schuß keine Chance ließ und den Ausgleich besorgte. Mit dem Wiederanpfiff nahm der SVL das Spiel in die Hand kam auch gleich zu mehreren klaren Tormöglichkeiten. So scheiterte Timm Schwitalsky in der 53. Minute nach schönem Sololauf frei an Gästekeeper Bartmann. Sieben Minuten später prallte ein Kopfball aus kürzester Distanz von Frederik Frietsch nur an den Aussenpfosten.  Die Platzherren blieben am Ball und so fiel das 1:2 aus heiterem Himmel. Nachdem der SVL nach einer Verletzungsunterbrechung den Ball zum Gegner zurückspielte, schaltete dieser schnell und bediente Torjäger Klöpfer, der mit einem gekonnten Heber über SVL-Keeper Metzger traf. Trotz aller Mühen bis zum Schlusspfiff gelang der Vogt-Truppe der mehr als verdiente Ausgleichstreffer nicht mehr. Auch die Reserve des SVL musste sich nach einer 1:0 Führung am Ende mit 1:2 geschlagen geben. Nach langer Verletzungspause war Vincent Pawlowski der Torschütze für den SVL.

 Freitag, 27. Oktober 2017

19:15 Uhr  SV Weitenung I – SV Leiberstung I

Nach einigen Jahren Pause kommt es am Freitag mal wieder zum Lokalderby gegen den SV Weitenung. In der Vergangenheit waren dies meist spannende und emotionsgeladene Partien. Beide Mannschaften sind momentan auf Augenhöhe und so wird wohl die bessere Tagesform, Einsatzwillen und vielleicht auch das nötige Glück über Sieg oder Niederlage entscheiden. Das Vorspiel haben die Reserven bereits am Donnerstag bestritten.

Vorstandschaft und Mannschaften des SV Leiberstung

Additional information